GTM-58H6S9J Celina`s einzigartiger Lebensweg, Balkenagenesie, Epilepsie, Mikrodupl

mit weiterführenden Links zur genauen Erklärung 

Balkenagenesie oder Corpus Callosum Agenesie 

 

"da ich mich ja nicht mit halben sachen zufrieden gebe, fehlt bei mir der Balken ganz, das heißt dann Bakenaplasie"

 

 

"Das nicht näher bezeichnet, bedeutet bei mir,dass kein Arzt wirklich sagen kann welche Form der Epilepsie ich habe, meine EEG's sind auffällig, aber es kann nicht's wirklich bestimmt werden. Warum einfach wenn es kompliziert geht!" 

 

"Wenn ich könnte wie ich wollte...., aber leider stehe ich mir selbst oft im Weg oder mein kleiner *Dickkopf* lässt mich nicht."

 

"das bedeutet soviel wie - ich werde wohl nie Lesen und Schreiben lernen, aber wer weiß, ich habe ja immer die ein oder andere Überraschung parat"

  • Nicht näher bezeichnete Verhaltensstörung und emotionale Störung mit Beginn in der Kindheit

 

"Okay, das ist eine blöde Geschichte, zb wenn ich aggressiv anderen oder mir gegenüber bin, obwohl ich das gar nicht möchte. Meine *aus dem Nicht's* auftauchenden Wutanfälle, oder ich verweigere mich bei Fremden und schreie, gnatze und schlage um mich. Es gibt aber auch manchmal die Situation, dass ich mich zurück ziehe und niemanden an mich ran lasse. Das sind alles Verhaltensstörungen bei mir!" 

 

"Das heißt ich sehe alles verschwommen und durch meine Brille wird das aufgeglichen und ich sehe alles scharf"!

 

"Kurz und knapp: ich kann alles gut sehen was weit weg ist. Bei Kindern regulieren die augen die Weitsichtigkeit noch alleine, das bedeutet zb wenn ich keine Brille auf habe, müssen meine Augen sich etwas doller anstrengen damit ich alles gut sehen kann. "

 

"Nystagmus ist das blöde hin und herflackern meiner Augen. Ganz dolle ist das zb wenn ich einen Gegenstand fixieren will, oder wenn ich aufgeregt bin. Meine Augen können dabei horizontal oder Vertikal zucken.

 

"Platt - platter- eben Plattfuß. Auch da helfen meine Orthesen super, sie haben nämlich ein richtiges Fußbett was den Fuß in Form bringt. Der Plattfuß sorgt außerdem dafür, das mein Fuß immer nach innen knickt. Darum der Knickfuß."

 

"Die Hyftdysplasie hat sich dank des Lauftrainings stark verbessert, was im Jahr 2015 untersucht wurde, um das *Okay* für den Rollator zu bekommen.

 

"Mein Fuß zb. knickt immer nach innen weg, darum habe ich so super stylische Orthesen damit er nicht wegknicken kann."

 

"Das bedeutet das meine kleinen Muskeln ziemlich schwach und ohne genügend Spannung sind. Sehr ausgeprägt zb. in meinen Beinen."

 

"Seit 2014 habe ich das Gentechnische Ergebnis der Humangenetik. Die Mikrodublikation 16.p11.2 ist ein sehr seltener Gendefekt. Der ist wirklich so selten,das es nicht einmal eine information auf Deutsch gibt, sondern leider nur auf Englisch.
Der Gendefekt ist unter anderem dafür verantwortlich dass ich so schlank bin und meine Sprachentwicklung hinterher hinkt."

Celina's einzigartiger Lebensweg